Vom 15.-17.03.2018 findet die 8. Jahrestagung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie e.V. (DGD) in München statt. Der Kongress findet unter dem Motto „Integration“ zusammen mit den Fachgesellschaften CAES, CTAC, DEGEA, DEGUM, DGBMT, ÖGGH und bng statt.

In verschiedenen Abschnitten werden verschiedene Bereiche der Dysphagiologie beleuchtet.

In der Session III HNO stellt Mirko Hiller in einer kurzen Zusammenfassung die Ergebnisse und offenen Fragen des RoundTable 2017 zum trachealen Absaugen vor.

Kategorien: KongresseNews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.